top of page

Sabina Eberlein zu Gast

Landtagswahl im Blick: Landtagsdirektkandidatin Sabina Eberlein zu Gast bei Bündnis 90/Die Grünen


Im Rahmen ihrer Ortsverbandsversammlung am 20.4.23 im Bürgerhaus Bingenheim begrüßten die Echzeller Grünen die Grüne Landtagsdirektkandidatin für den Wahlkreis 27 – Wetterau III, Sabina Eberlein. Die Veranstaltung war gut besucht und die Mitglieder diskutierten intensiv über die bevorstehende Landtagswahl in Hessen am 8. Oktober 2023.


"Ich werde mich mit aller Kraft auf Landesebene für die weitere Beschleunigung des dringend benötigten Klimaschutzes und die Anpassungen an die veränderten Klimabedingungen einsetzen," kündigte Sabina Eberlein an. "Wichtig ist mir dabei vor allem die sozial gerechte Umsetzung. Ich freue mich hier in Echzell mit einem so aktiven grünen Ortsverband zusammenzuarbeiten".


Nach Eberleins Ansprache zu Beginn der Versammlung diskutierten die Mitglieder des Ortsverbandes gemeinsam mit der Kandidatin Ideen für den kommenden Landtagswahlkampf. Pascal Roos, stellvertretender Vorsitzender des Ortsverbandes, versprach: „Wir werden den Grünen Landtagswahlkampf nach Kräften unterstützen. Wir wollen mit einem guten Ergebnis in Echzell dazu beitragen, dass Tarek Al-Wazir hessischer Ministerpräsident wird.“


Neben dem Blick auf die Landespolitik berieten die Mitglieder des Ortsverbandes aber auch ausführlich über die verschiedenen aktuellen Themen der Echzeller Ortspolitik.

Lars Friedrich, Fraktionsvorsitzender der Grünen in der Gemeindevertretung, zeigte sich davon erfreut, dass zuletzt auch von anderen Fraktionen Vorschläge im Bereich Klima- und Umweltschutz gemacht wurden. „Das zeigt, dass wir durch unsere Arbeit die politische Debatte in Echzell maßgeblich positiv beeinflussen. Wir werden in diesen Themenbereichen alle Vorschläge unterstützen, die einen Gewinn für unsere Umwelt und für Echzell bedeuten, egal, wer die Vorschläge eingebracht hat.“


Für seine kommende Jahreshauptversammlung am 15. Juni in der Echzeller Weinscheune freut sich der Grüne Ortsverband nicht nur über das Erscheinen seiner Mitglieder. Auch Interessierte und potenzielle neue Unterstützerinnen und Unterstützer sind herzlich willkommen.




43 Ansichten

Comments


bottom of page