Ortsbegehung mit dem VCD

Verkehrsbegehung von Grünen Echzell mit Christoph Winterberg vom VCD an der Hauptstraße

Gefahrenstellen müssen entschärft werden


Der Ortsverband von Bündnis 90/Die Grünen Echzell hat am zurückliegenden Samstag, 30.10.21, eine Ortsbegehung der Hauptstraße in Echzell sowie der Kron- und Raunstraße in Bingenheim durchgeführt. Sachkundige Unterstützung leistete dabei der Vorsitzende des VCD Wetterau-Vogelsberg, Christoph Winterberg.


Mit ihrer Begehung wollten die Grünen sich einen Überblick über die Verkehrssituation an zentralen Ortsdurchgangsstraßen innerhalb der Gemeinde verschaffen sowie Möglichkeiten zur Verkehrsberuhigung diskutieren und Gefahrenstellen identifizieren. Hieraus konkrete Maßnahmen der Ortspolitik abzuleiten, stellt sich jedoch als schwierig heraus. „Bei den begangenen Straßen handelt es sich um Landstraßen. Die Kommune ist also nicht zuständig für konkrete Eingriffe in den Verkehr auf diesen Strecken“, stellte Christoph Winterberg gleich zu Beginn der per Fahrrad durchgeführten Inaugenscheinnahme klar.


Trotz dieser Einschränkungen hat sich die Verkehrsbegehung aus Sicht der Grünen gelohnt. „Durch unseren gezielten Blick auf die Verkehrssituation ist uns die Brisanz einiger, grundsätzlich bekannter Gefahrenstellen noch stärker bewusst geworden“, so Christa Degkwitz, stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Grünen. Dies gelte besonders für den praktisch nicht vorhanden Bürgersteig auf Höhe der Kronstraße 19 in Bingenheim, den deutlich zu schmalen Bürgersteig im Bereich von Hauptstraße 27 d und e sowie die Ausführung der Horloffbrücke zwischen Gettenau und Bingenheim, die für die gefahrlose Befahrung per Fahrrad kaum geeignet sei.


„Insoweit hier durch die Gemeinde Abhilfe geschaffen werden kann, werden wir versuchen, die Themen innerhalb der gemeindeeigenen Gremien voranzubringen. Unser wichtigstes Ziel ist dabei die Sicherheit aller Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer, egal ob diese zu Fuß, per Rad oder per Kraftfahrzeug unterwegs sind“, stellte Lars Friedrich, Fraktionsvorsitzender der Grünen klar.



Bild: Situation Hauptstraße 27 d u. e in Echzell: Kein Durchkommen mit Rollator oder Kinderwagen, im Bild: Maya Seippel, Fraktionsmitglied Grüne Echzell, Fotograf: Lars Friedrich