Antrag 2021: Klimaschutz im Haushalt!

Auf unsere Initiative hin werden wir hier einen gemeinsamen Antrag aller Fraktionen für mehr Klimaschutz in Echzell einbringen!


Beschlussvorschlag:

1) Der Gemeindevorstand wird beauftragt den Haushaltsplan ab dem Jahr 2022 um eine gesonderte Auflistung fortlaufender und einmaliger Aufwendungen für Klimaschutzmaßnahmen zu ergänzen. Diese Auflistung soll Maßnahmen enthalten, die

- zu einer Reduzierung des Treibhausgasausstoßes führen (bezogen auf die Gemeinde selbst oder auf Dritte) oder

- zur Entnahme von Treibhausgasen aus der Atmosphäre beitragen (z.B. durch Pflanzung zusätzlicher Bäume).


2) Im Haushaltsplan für 2022 sind etwa 1% der ordentlichen Aufwendungen für Klimaschutz und Klimaanpassung vorzusehen. Die Höhe der bereitgestellten Mittel für Klimaschutz und Klimaanpassung ist hierbei ohne die zu erwartenden Fördermittel zu rechnen.


3) Die Gemeindevertretung erklärt ihre Absicht, auch im Durchschnitt der weiteren Haushaltsjahre der aktuellen Wahlperiode (bis einschließlich 2026) mindestens 1% der ordentlichen Aufwendungen für Klimaschutz und Klimaanpassung aufzubringen.


Kompletter Antrag unten!




Ganzer Antrag:


04_21 Antrag Klimaschutz Haushalt 1 Prozent Version 3
.pdf
Download PDF • 162KB









20 Ansichten