Antrag 2021: Klimaförderung nutzen!

Beschlussvorschlag:

Das Programm zur Klimaförderung und Klimaanpassung des Landes Hessen bietet aktuell

Förderungen bis zu 100% für 2021 und 2022 an.

Der Gemeindevorstand wird beauftragt, zeitnah Projekte für mögliche Investitionen in Klimaschutz in Echzell zu identifizieren sowie relevante Informationen an die Bürger weiter zu geben. Die entsprechenden Fördermittel sind beim Land Hessen frühzeitig zu beantragen.



Begründung:

Durch unseren Beitritt im März 2020 gehören wir zu den 270 Städten, Landkreisen und

Gemeinden in Hessen, die im Bündnis "Hessen aktiv: Die Klima-Kommunen" mitmachen

und sind daher im Rahmen der Förderrichtlinien berechtigt, einen Teil der entsprechenden

Fördermittel bevorzugt in Anspruch zu nehmen.


Mit der Klimarichtlinie werden investive Klimaschutz- und Klimaanpassungsmaßnahmen

hessischer Kommunen gefördert. Das Land Hessen stellt bis zum 31.12.2022 zusätzlich

4 Mio. Euro Fördermittel für Projekte in diesem Bereich zur Verfügung. Pro Projekt wird die

maximale Fördersumme von bis zu 400.000 € angegeben. Die Klimarichtlinie kann mit

anderen Förderprogrammen kombiniert werden. Die Projekte werden bis zu 100%

gefördert.


(Komplette Begründung im Antrag unten)





Ganzer Antrag:



21-02-22 Antrag_Klimaförderung
.pdf
PDF • 178KB

14 Ansichten