1. Platz beim Stadtradeln!

Die Wetterauer GRÜNEN haben beim diesjährigen Stadtradeln des Wetteraukreises wieder den ersten Platz belegt. Sie sind mit insgesamt 129 Teilnehmer*innen stolze 21241 km gefahren. Das waren die meisten Radler*innen und die meisten Kilometer.


Der GRÜNE Kreistagsabgeordnete Gerhard Salz, der als Team-Captain fungierte dazu: „Ich freue mich wahnsinnig über dieses grandiose Ergebnis. Das ist nicht nur praktischer Klimaschutz sondern auch ein persönlicher Ölboykott jedes Mitradlenden!“ Das GRÜNE Team hat durch seine Teilnahme insgesamt 3271 kg weniger CO2 in die Luft geblasen gegenüber Fahrten mit einem Auto mit Verbrennungsmotor. Von den 17 Mitgliedern der Kreistagsfraktion sind 10 mitgefahren. Die erfolgreichsten Radler*innen im GRÜNEN Team waren dieses Jahr: Dennis Kneip (1350 km) aus Bad Vilbel, Johannes Contag (1054 km) und Ulrich Rode (886 km) beide aus Friedberg, sowie Conni Kosch (577 km) aus Florstadt, Heide Abendroth (531 km) aus Wölfersheim und Jutta Schaffert (333 km) aus Büdingen.


Klasse und Masse vereint

Durch ihr starkes Engagement beim Klimaschutz im Verkehrsbereich beweisen die GRÜNEN, dass sie die Verkehrswende in Deutschland ernst meinen und vorleben. In ihrem Team sind sowohl erstklassige Einzelleistungen festzustellen als auch mit der großen Teilnehmer*innenzahl ein breites Feld an Alltags-, Freizeit- und Gelegenheitsradler*innen mit dabei. Salz dazu abschließend: „Unser Team umfasst neben der Landtagsabgeordneten Kathrin Anders viele Mitglieder aus Kreistag, Stadt- und Gemeindeparlamenten, sowie eine große Anzahl GRÜNER Mitglieder, aber auch sehr viele Mitbürger*innen, die - ohne Parteimitglied zu sein – für die GRÜNE Idee mitradeln. Bei allen möchte ich mich herzlich bedanken!“